Stadtlauf Bruchköbel 2016 – Sportbrillen im Regen-Test

OPTIMUM-and-FriendsBeim traditionellen Bruchköbeler Stadtlauf am 20.08.2016 waren insgesamt 15 Kunden und Freunde von OPTIMUM mit den neuesten Sportbrillen auf den verschiedenen Distanzen am Start.

Was bringt eine gute Sportbrille bei Regen und schlechtem Wetter?

Nicht alle waren überzeugt auch bei Regen eine Brille zu tragen. Doch einige probierten es aus und waren begeistert. Die Brille dämpft das Licht und schützt vor Wind. Zudem ist das Abperlen des Regenwassers bei den modernen Gläsern sehr gut und die Sicht damit besser als erwartet. Somit ist das Laufen entspannter und für Brillenträger eine perfekte Lösung auch bei schlechtem Wetter optimal zu sehen.

Allen Läufern hat der Wettkampf viel Spaß gemacht. Es wurden persönliche Bestzeiten gelaufen (Glückwunsch Robert) und der Wiedereinstieg in den Laufsport gemacht (klasse Stefan!!). Die Wetterverhältnisse waren für die meisten Teilnehmer angenehmer wie die gewohnten 30° C mit Sonnenschein. Zur vollständigen Bildergalerie geht es hier…

Wir danken dem LAZ-Bruchköbel für die Organisation des Laufes und die unkomplizierte Abwicklung unserer Anmeldung. Ganz großartig sind die zahlreichen Helfer an der Strecke, die uns gerne anfeuern und den Lauf damit zu einem tollen Erlebnis machen. Vielen Dank.

Zur unseren Sportbrillen

One Response to Stadtlauf Bruchköbel 2016 – Sportbrillen im Regen-Test

  1. An dieser Stelle möchte ich mich auch einmal bei den vielen Helfern an der Strecke bedanken, die einem immer wieder Mut machten und anfeuerten. Das war großartig. Außerdem ein Dankeschön an Volker Meyer OPTIMUM für die Ausstattung mit Läufershirts und die Anmeldung zum Stadtlauf. Meine Sportbrille hatte ich mir schon letztes Jahr gekauft und bin nach wie vor begeistert. Sie hält was OPTIMUM-Sportbrillen verspricht. Übrigens, sehr schöne Bilder! Freue mich schon auf das nächste Event, bin gerne wieder dabei.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.