Herzlichen Glückwunsch Natascha Frohnapfel

Gesellenbrief-NataschaSo schnell gehen drei Jahre vorüber …

Drei Jahre Lehre hat sie bewältigt, viel theoretischen Stoff über Linsen und Auge, Physik, Anatomie, Strahlengänge waren zu lernen und zu verstehen, handwerkliches Geschick hat sie sich angeeignet, einen turbulenten Chef ertragen, unser Team hat sie bereichtert und das Team hat sie unterstützt, wenn es auch mal schwer und hart war.

Jetzt ist es geschafft! Die Gesellenprüfung ist bestanden. Natascha Frohnapfel ist Augenoptikerin. Herzlichen Glückwunsch, liebe Natascha.

Und das schönste: Sie ist Augenoptikerin mit Herz und Verstand, denn Sie hat tolle Ergebnisse mitgebracht. Sie ist theoretisch wirklich fit und setzt ihr Wissen jeden Tag mit viel Engagement in der Praxis um. Das können unsere Kunden jeden Tag durch ihre Begeisterung erleben.

Ganz nebenbei hat Natascha zudem Ihren „Betriebsassistenten“ gemacht, eine Zusatzqualifikation im betriebswirtschaftlichen Bereich, so dass sie auch für die wirtschaftlichen Zusammenhängen in unserem Unternehmen ein fundiertes Wissen hat. Auch das ist wertvoll.

Natascha Frohnapfel wird jetzt noch einige Monate bei uns bleiben, bis sie dann im Frühjahr 2016 mit der Meisterschule weiter machen wird. Ihr „Hunger“ nach mehr Augenoptik ist ungestillt. Das finden wir gut.

Natürlich suchen wir für Natascha einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin, denn wir bilden regelmäßig aus. Wer sich bewerben möchte, findet hier alle Informationen:

Jobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.